1. Dedicated Server
  2. Admin-Panel
  3. Plesk

Dedicated Server

Den Server immer fest im Griff Dank Admin-Panel

Dedicated Server mit Plesk Obsidian


Mieten Sie sich jetzt Ihren Root Server mit Plesk Obsidian - der Nachfolger von Plesk Onyx. Die neueste Plesk Version erleichtert Ihnen die Konfiguration Ihres Root Servers sowie die Verwaltung und Administration Ihrer Websites. Mit wenigen Klicks können Sie die wichtigsten Aufgaben und Dienste über die benutzerfreundliche Weboberfläche konfigurieren. Dadurch können Sie schnell und einfach Ihre Website live nehmen und mit SSL-Zertifikaten schützen.

Robuster, sicherer, schneller

Im Zuge der neuen Plesk Obsidian Version hat Plesk einige bekannte Funktionsanfragen implementiert. Unter Linux basierten Systemen (CentOS 7, Ubuntu 16.04/18.04 und Debian 8/9) werden Plesk Dienste automatisch nach einem Crash neugestartet. Darüber hinaus wurde der benötigte Speicherplatz für individuelle Datensatz-Backups über Fernspeicher reduziert. Damit senken Sie den Ressourcenverbrauch und können effektiv mehr Daten sichern. Für NGINX-Anwender gibt es gute Neuigkeiten: Das PageSpeed Modul, welches für Performanceoptimierung von Webseiten zum Einsatz kommt, wird nun standardmäßig vorkompiliert. Dies führt zu geringeren Lade- und Ausführungszeiten des Moduls.

Restricted Access Mode

Einige Anwendungen auf Servern wie z.B. bestimmte Tools oder Services benötigen gewisse Rechte. Mit dem „Restricted Access Mode“ - vorher bekannt als „Custom view“ – stehen dem Power User nun neue Möglichkeiten offen, Tasks/Rechte besser und kontrollierter zu verteilen. Der Gedanke hierbei ist es Nutzern ein Adminrecht zu vergeben welche mit Custom view nicht möglich war. Dadurch können Sie Ihr Nutzer-Netzwerk so gestalten, dass keine serverkritischen Anwendungen wie z.B. Reboots, Shutdowns oder Updatemanagement missbraucht werden. Erhöhen Sie Ihre Produktivität mit mehr Freiheiten durch den neuen Restricted Access Mode auf Ihrem Server mit Plesk Obsidian!

Fail2Ban für Ihre Sicherheit

Mit der neuen Plesk Obsidian Version wird fail2ban vorinstalliert und gehört zu der neuen „secure out of the box“ Offensive von Plesk. Fail2ban überwacht die Logdateien Ihres Root Servers nach ungültigen oder falschen Logins und bannt diese durch einen IP-Eintrag für einen bestimmten Zeitraum. Durch Plesk können Sie die Regeln für Sperrungen über das Webinterface steuern und müssen diese nicht manuell in die Konsole eintragen.

Monitoring mit Grafana

Der Vorgänger HealthMonitoring wurde durch Grafana Charts ersetzt und kommt mit nützlichen Features daher. Grafana ist ein Visualisierungstool und kann mit verschiedenen Datenbanken als Quelle kommunizieren. Darüber hinaus können Nutzer neue Dashboards erstellen und editieren um die Übersicht individuell für ihren Nutzen anzupassen. Haben Sie stets alle Ressourcen, Prozesse und Dienste im Blick mit Plesk Obsidian und Grafana!

Verbesserte Sicherheit

Mit Obsidian ist Ihre Plesk-Anwendung sofort nach der Installation geschützt. Optionale kostenlose Plug-ins wie z.B. ModSecurity (Modsec) werden vorinstalliert. Mit ModSecurity können Sie umfangreiche Firewall-Konfigurationen vornehmen um Ihre Plesk-Infrastruktur zu schützen. Das besondere Merkmal dieser Erweiterung liegt im Filtern von aus- und eingehenden HTTP-Anfragen. Damit kann man den Strom von Informationen essentiell kontrollieren und seine Webseite vor bösartiger Fremdeinwirkung schützen.

Verbesserte Docker-Integration

Docker ermöglicht es Ihnen Plesk auf Basis der gleichnamigen Open-Source-Software Docker, Anwendungen durch Virtualisierung eines Betriebssystems in separate Container zu isolieren. Diese erstellten Container lassen sich als einzelne Dateien transportieren und vereinfach damit die Auslieferung Ihrer Anwendungen und auch die Trennung Ihrer Server-Ressourcen. Mit Plesk Obsidian wurde die Integration von Hilfsdiensten wie Varnish, MongoDB, memcached u.v.m. signifikant verbessert. Plesk setzt die Services auf und arbeitet diese reibungslos in Ihre Webseite ein.

Plesk Obsidian Editionen für Ihren Dedicated Server


Bei webtropia.com können Sie die Plesk Obsidian Web Admin Edition zum Verwalten von bis zu 10 Domains kostenlos zu Ihrem Server bestellen. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihren Server mit der Plesk Obsidian Web Pro Edition für zzgl. 7,00 Euro oder Plesk Obsidian Web Host Edition für zzgl. 20,00 Euro im Monat zu bestellen.

pixelWeb Admin Edition pixelWeb Pro Edition pixelWeb Host Edition
Reseller Management: pixel pixel pixel
Reseller Verwaltung no no yes
Vertragsverwaltung no yes yes
Kontoverwaltung no yes yes
Benutzeroberfläche: pixel pixel pixel
Hauptbenutzeransicht
(Server + Site-Administrator)
yes yes yes
Reseller-Ansicht &
benutzerdefinierte Ansichtverwaltung
no yes yes
Benutzerfunktionen: pixel pixel pixel
WordPress Toolkit pixelSE Only (Limited features edition) yes yes
Entwicklerpaket
(PgSQL, MSSQL, Tomcat, ColdFusion)
pixelOptional yes yes
Plesk Mobile Manager yes yes yes
Sicherheitsfunktionen: pixel pixel pixel
Sicherheits-Core mit ModSecurity-Regeln von Atomicorp yes yes yes
ServerShield von CloudFlare yes yes yes
Ausgehender Antispam yes yes yes
E-Mail-Antivirus pixelOptional pixelOptional pixelOptional
Domains pixelBis 10 pixelBis 30 pixelUnbegrenzt
Preis pixelkostenlos pixel7,00 € im Monat pixel20,00 € im Monat

Mieten Sie sich jetzt Ihren günstigen Dedicated Server mit Plesk

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 1.1.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren (die Preise in den Angeboten sind Preise inklusive Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland). Sollte Ihr Wohnsitz nicht in Deutschland liegen, verstehen sich die Preise netto.