1. Dedicated Server
  2. Dedicated Storage Server

Dedicated Storage Server

Ihre neue Sicherungslösung

Die dedizierten Server von webtropia.com bedienen sich einer Vielfalt aus Hard- und Software. Mit dem neuen Storage Server möchten wir diese Produktvielfalt weiter ausbauen und ergänzen. Der Fokus bei diesem Produkt liegt in der Sicherung von Daten. Anwendungsgebiete die dabei im Vordergrund stehen sind Big Data Projekte, Clouds und Backups. Mit einer starken 1.000 Mbit Netzwerkanbindung wird der Datenaustausch von und zum Storage Server problemlos umgesetzt. Verlagern Sie Ihre Datensicherung und mieten Sie sich ab sofort einen günstigen Storage Server von webtropia.com.

Nicht verfügbar

Storage Server 40

Intel Core i3-9100T - 4 x 3,1 GHz

16 GB DDR4 RAM

4 x 10 TB Storage

Keine Setup-Gebühren

99,99 €

im Monat

Storage Server 40
Nicht verfügbar

Storage Server 120

Intel Core i3-9100T - 4 x 3,1 GHz

32 GB DDR4 RAM

12 x 10 TB Storage

Keine Setup-Gebühren

199,99 €

im Monat

Storage Server 120

Die neuen dedizierten Storage Server von webtropia.com werden in zwei Ausführungen angeboten. Dabei haben Kunden die Wahl zwischen dem Storage Server 40 und Storage Server 120. Beide dedicated Storage Server bedienen sich an der selben Hardware eingebaut und unterscheiden sich lediglich in ihrer Speicherkapazität.

Die eingebaute Intel Core i3-9100T CPU aus dem Hause Intel bietet eine stabile Grundlage für die Verarbeitung von allen anfallenden Prozessen. Ausgerüstet mit vier Kernen je 3,1 GHz ist ausreichend Leistung für jegliche Storage-Jobs vorhanden. Das System wird mit 16 GB DDR4 RAM oder 32 GB DDR4 RAM abgerundet und kann optional jederzeit erweitert und angepasst werden. Das Kernstück dieser dedizierten Storage Server sind die Festplatten. Beim Storage Server 40 werden 4 x 10 TB HDD Festplatten für insgesamt 40 TB Speicherkapazität eingebaut. Für die größere Ausführung - Storage Server 120 - werden 12 x 10 TB Festplatten eingebaut und erweitern die Speicherfläche auf 120 TB. Dabei setzt webtropia.com explizit auf HDD Festplatten um Kunden das größtmögliche Speichermedium zum bestmöglichen Preis anzubieten. Zudem werden die leistungsstarken HDD Festplatten von bekannten Markenherstellern wie Western Digital oder Seagate bezogen. Mieten Sie sich jetzt Ihren eigenen günstigen dedizierten Storage Server bei webtropia.com

Warum ist ein dedizierter Storage Server notwendig? Diese Frage wird häufig gestellt. Ein dedizierter Server ist im Vergleich zu kommerziellen Speichermedien wie OneDrive, Google oder Dropbox ein physisches Objekt. Dadurch wird der Ort des Betriebs klar und man kann nachvollziehen, wo die Daten gehostet werden. Bei Clouds ist es oft so, dass die Server-Ressourcen global verteilt sind und gerade aus diesem Grund nicht klar wird, wo Ihre Daten liegen. Alle Server werden in den eigenen Rechenzentren von webtropia.com in Düsseldorf bereitgestellt.

Darüber hinaus hat der Kunde vollen Zugriff auf alle Ressourcen des dedizierten Storage Servers und wird durch transparente Kosten in seiner Budgetplanung unterstützt. Mit dem Root-Zugriff können Anpassungen vorgenommen werden, die bei gemeinsam genutzter Hardware - also Clouds - nicht möglich wären.

Die 1.000 Mbit Flatrate Verbindung sorgt für eine schnelle und sichere Anbindung an den dedizierten Storage Server. Sie erhalten eine garantierte Bandbreite von 300 Mbit und haben damit eine durchgängig leistungsstarke Netzwerkverbindung. Sollte eine große Anzahl von IP-Adressen benötigt wird, erlaubt der Server die Integration eines Subnetzes. Dieses Subnetz kann jederzeit optional dazu gebucht werden. Mehr Informationen zu den Möglichkeiten im Netzwerkbereich finden Sie hier.

Die dedizierten Storage Server wären keine echten webtropia.com Server ohne Konfigurationsmöglichkeiten für die Software. Bei der Bestellung eines dedicated Storage Servers kann der Kunde eine Distribution aus Windows oder Linux wählen. Auf der Windows-Seite wird ausschließlich "Windows Server"-Software in verschiedenen Versionen angeboten. Für Linux kommen Distributionen wie Debian, Ubuntu, openSUSE etc. in Frage. Weitere Informationen zu unserem Software-Repertoire finden Sie im Storage Server Vergleich. Alternativ können Sie Ihr eigenes Betriebssystem, welches nicht in unserem Repository verfügbar ist, mit einem temporären KVM-Zugang installieren.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 1.1.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren (die Preise in den Angeboten sind Preise inklusive Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland). Sollte Ihr Wohnsitz nicht in Deutschland liegen, verstehen sich die Preise netto.